Graduate School of the Institute of Physics

with PhD colloquium

Graduiertenkolleg Workshop 2016

from 2016-03-16 to 2016-03-17 in Güstrow registration is closed

Photos

Softskill Course:



Fun activity:









Program

WednesdayThursday
09:15 - 09:30 Greeting
09:30 - 10:00 Talk: Clemens Kellermann
"Interior structure and Love number k2 of rocky exoplanets"
10:00 - 10:30 Talk: Sven Kraft
"Laser actuated AFM for studying organic assemblies"
09:00 - 10:30 Workshop (two parallel courses)
10:30 - 11:00 Coffee Break10:30 - 11:00 Coffee Break
11:00 - 11:45 Talk: Gilbert Grell
"Theoretical Photoelectron Spectroscopy: Unravelling Ultrafast Spin-Crossover Transitions"
11:45 - 12:30 Talk: Julius Rapp
"The laser-driven 1D helium model atom as a testing ground for TDRNOT"
11:00 - 12:30 Workshop
12:30 - 13:30 Lunch12:30 - 13:30 Lunch
13:30 - 14:00 Talk: Elizabeth Agudelo
"Multimode nonclassicality quasiprobabilities of light"
14:00 - 14:30 Talk: Aleksej Friedrich
"Beobachtung biomolekularer Prozesse mittels Förster-Energietransfer (FRET)"
13:30 - 14:45 Workshop
14:30 - 15:00 Coffee Break14:45 - 15:00 Coffee Break
15:00 - 16:00 GK Discussion15:00 - 16:30 Workshop
16:00 - 18:30 fun activity
18:30 - 19:30 Dinner
19:30 - 21:30 further discussions

Haus der Kirche "Sibrand Siegert" - Güstrow

Haus der Kirche „Sibrand Siegert“
Tagungshaus des Ev.-Luth. Kirchenkreises Mecklenburg
Grüner Winkel 9-10
18273 Güstrow

Softskill Courses

Betriebswirtschaft für Naturwissenschaftler (W. Kuhn)

Unternehmerisches Denken und ausreichendes Kostenbewußtsein sind die Basis für den beständigen Erfolg eines Unternehmens. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei die interne Kommunikation. Vielfach mangelt es gerade vielen nicht-kaufmännischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am entscheidenden Grundwissen, um mit Vorgesetzten und Kollegen aus den kaufmännischen Abteilungen effizient zu kommunizieren.

Als Spezialist spricht CASH FLOW & Ko Nicht-Kaufleute an, die kaufmännische Zusammenhänge erkennen und ihre kaufmännische Kompetenz erweitern müssen.

In diesem Seminar werden speziell Naturwissenschaftlern aus den beiden Cash Flow & Ko Grundlagenseminaren folgende Inhalte vermittelt:

BWL und Rechnungswesen: Kostenrechnung und Controlling:

An diesem Tag erwerben die Teilnehmer/-innen (Nichtkaufleute / Naturwissenschaftler) in den Bereichen BWL, Rechnungswesen, Kostenrechnung und Controlling ein Verständnis kaufmännischer Grundlagen wie Aufwand, Ertrag, Gewinn, Kosten, Kostenarten, G+V, Bilanz, Deckungsbeitrag usw. sowie das praxisgerechte Grundverständnis elementarer Kennzahlen wie z.B. des Cash Flows oder des Break-even-points.

Die praxisorientierte Vermittlung unter Verwendung vieler Beispiele garantiert den erfolgreichen Transfer und die direkte Umsetzung der Inhalte in den beruflichen Alltag. Die Aufbereitung und Vermittlung eines „trockenen“ Stoffs zu einem erfolgreichen Lernerlebnis zeichnet CASH FLOW & Ko als Spezialist für betriebswirtschaftliche Seminare für Nicht-Kaufleute aus.

Project Management for Scientist (K. Wolter)

Projects are unique, targeted and time-limited. They have become an integral part of the daily work. They are the answer to increasing challenges in the form of complex problems, shorter innovation cycles, increasing cost pressures and growing networks.

Problems will be solved when unstructured workflows need to be planned and controlled in organized processes. This workshop is a practical and concise introduction to the methods of project management. The participants will apply the theories and tools immediately for their own research projects.

Set of Priorities:

Registration

* mandatory!
First name *:
Last name *:
Affiliation *:
e-mail (valid!) *:
comments:
working group *:
Register for accommodation
Workshop: Scientific writing (requires separate registration at the Graduate Academy)
Workshop: Presentation tools
Would like to present a talk
Would like to present a poster
Would like to have vegan food
Would like to have vegetarian food