Kidslab
Astrolab
Mechaniklab
Photonlab
Freelab
Forscherclub
Juniorclub
Veranstaltungen
Lehrerclub
Sommer-Winterakademie
Fortbildung
Jugend forscht
Praktika
Slideshow Picture Slideshow Picture
Zielgruppe Schülerinnen und Schüler
Klassenstufe: 6-8 und 10-11
Anzahl: 10-12
Dauer: in Absprache

Wir suchen neugierige Jungforscher der Klassenstufen 6 bis 8 für den Juniorclub und der Klassenstufen 10 und 11 für den Forscherclub. Viel Wissen, theoretisches Tüfteln, experimentelles Testen und reger Austausch mit Spezialisten zu spannendsten Themen aktueller Forschung in allen Bereichen des Instituts warten auf Euch! Mit euch werden Physikerinnen und Physiker des Instituts in die Tiefen physikalischer Phänomene einsteigen.

Juniorclub:
Wer sich für Naturwissenschaften und im Besonderen für die Physik interessiert, ist hier richtig. Hier habt Ihr die Möglichkeit, brennende physikalische Fragen aus allen Teilgebieten der Physik zu stellen. Physikstudierende und zukünftige Lehrkräfte freuen sich darauf, mit Euch diesen Fragen auf den Grund zu gehen und sich mit Euch in theoretischer sowie experimenteller Arbeit wissenschaftlich physikalischen Themen zu nähern.

Zeitaufwand: Monatliche Treffen im Lehr-Lern-Labor des Instituts

Forscherclub:
Das Photonlab ist beheimatet im Bereich der Laserphysik unseres Instituts. Ganz nah an der Forschung unseres Hauses werdet Ihr Euch Fragestellungen experimentell in den Laboren oder theoretisch im Bereich nähern können. Was sind beispielsweise verschränkte Photonen? Wie erzeugt man sie? Wie haben die Forscher sie gemessen? Wie kann man sie beschreiben? Diese oder ähnliche Fragen werdet Ihr gemeinsam mit Forscherinnen und Forschern unseres Instituts wissenschaftlich bearbeiten können.

Zeitaufwand: Monatliches Treffen am Arbeitsplatz, vierteljährliche Präsentation der Arbeitsstadien im Forscherclub

Die Einführungveranstaltung des Junior- und Forscherclubs hat am 15. Juli stattgefunden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Juniorclubs zum Wintersemester 2016/17 trafen sich am 06.10.2016 um 15 Uhr im Lehr-Lern-Labor des Instituts für Physik und erlebten im Anschluss gemeinsam mit den "Großen" die Schauvorlesung der Physikstudierenden zum Semestereinstand. Der folgende Termin für alle jungen Forscherinnen und Forscher ist der 21.10.2016. Fortführend finden im Wintersemester 2016/17 und Sommersemester 2017 weitere regelmäßige Treffen statt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forscherclubs zum Wintersemester 2016/17 trafen sich am 07.10.2016 um 14 Uhr im Institut für Physik, Lehr-Lern-Labor PhySch und gingen anschließend in die Labore. Fortführend finden im Wintersemester 2016/17 und Sommersemester 2017 weitere regelmäßige Treffen statt.

Bewerbt Euch mit Euren Interessen, spannenden Fragestellungen oder ersten Projektideen zum Wintersemester 2017/18 unter:
physch@uni-rostock.de